Dragonfly Valley Family - Zitronatzitronen gesüßt mit Honig


Ein Kleinbauer aus Zentraltaiwan und seine Liebe für Zitronatzitronen
Liu Hsing-Chien gehört zur vierten Generation einer Bauernfamilie aus dem Landkreis Dongshi, Taichung in Zentraltaiwan. Anfänglich verdiente sich die Familie ihren Lebensunterhalt hauptsächlich mit der Landwirtschaft. Als Taiwans Wirtschaft in den 50er und 60er Jahren allmählich wuchs, wurde damit begonnen, landwirtschaftliche Produkte zu exportieren. In dieser Zeit sprühten viele Landwirte in großen Mengen giftige Pestizide gegen Schädlinge und Unkraut. Als in den 1970er Jahren in großem Umfang chemische Düngemittel und Herbizide eingesetzt wurden, verstärkte sich das ökologische Ungleichgewicht. Auch der Vater von Liu Hsing-Chien behandelte die Birnen in seinem Obstgarten üblicherweise mit Pestiziden. 

 Am 21. September 1999 wurde Zentraltaiwan von einem schweren Erdbeben heimgesucht. Die meisten Häuser in Dongshi waren schwer beschädigt. Das Haus der Familie Liu bildete dabei keine Ausnahme. Dieses Erdbeben und die Folgeschäden veranlassten Herrn Liu, über die Notwendigkeit nachzudenken, seine derzeitige Betriebsweise auf eine umweltfreundlichere Anbaumethode umzustellen. Um die Artenvielfalt, an die sich Liu Hsing-Chien aus seiner Kindheit erinnerte, wiederherzustellen, nahm er aktiv an den von der Regierung angebotenen Kursen für Landwirtinnen und Landwirte teil, erweiterte sein landwirtschaftliches Wissen, holte sich neuerstes Know-How und wendete dies auf seine Obstgärten an. Obwohl er weiß, wie schwierig es ist, ökologischen Landbau konsequent zu verfolgen, hat er diese Richtung eingeschlagen, da er eine große Zuneigung für seine Flächen und das Ökosystem entwickelt hat. Die Libellen und Frösche im kleinen Teich sind zurückgekehrt und bestätigen seinen Weg. Liu Hsing-Chien erhofft sich, dass die Besucherinnen und Besucher erkennen, dass die Umwelt eng mit ihrem Alltag verknüpft ist. 

Die Zitronatzitronen sind derzeit die wichtigsten Anbaufrüchte von Dragonfly Valley Family, denn sie können das ganze Jahr über geerntet und zu Trockenfrüchten und Waschmitteln verarbeitet werden. Wegen ihrer dicken Schale und der Schwierigkeit, den Saft zu pressen, findet man diese Art Zitronen selten auf dem Markt.

Liu Hsing-Chien hat sich für den anderen, den ökologischen Weg entschieden und kann nun stolz auf einen umweltfreundlichen Obstgarten voller Zitronatzitronen blicken. 

Überzeuge dich selbst von den reichen Aromen der Zitronatzitronen! 

Was sind "Zitronatzitronen" (citrus medica L.)?


Die Zitronatzitronen oder auch „Cedra“, von Italienerinnen und Italienern auch „Cedro“ genannt, stammen vermutlich ursprünglich aus Südostasien. Während der Eroberung des Altpersischen Reiches um ca. 330 v. Chr.wurde diese Pflanzenart entdeckt und kategorisiert (vgl. Plantura). 

Später fanden die Zitronatzitronen ihren Weg nach Spanien und Südeuropa, wo sie heute noch angebaut werden. Die taiwanesischen Zitronatzitronen unterscheiden sich im Aussehen von jenen in Europa. Sie sind oval und haben eine grüne und glatte Schale. Ihr bitteres Fruchtfleisch ist typisch für diese Sorte und deshalb roh weniger gut genießbar. 

Liu Hsing-Chien, selbst anspruchsvoller Feinschmecker, ist allerdings davon überzeugt, dass die Zitronatzitronen einen intensiven Duft und ein wunderbares Aroma entfalten, wenn man weiß, wie man sie am besten verarbeitet. Deshalb schmecken die Zitronatzitronen von Dragonfly Valley Family äußerst einladend - leicht süßlich, fein säuerlich und erfrischend zugleich.

Quellen: Plantura, Wikipedia
(c)2020. Solo Taiwan - Der Traum von Delikatessen. Alle Rechte vorbehalten.
♡ Webhosting und Design made in Austria ♡
Diese Webseite verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Einverstanden! oder Mehr Info
Cookie Information
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.
Einverstanden!